UND WIEDER SPACHTELN UND SCHLEIFEN…

UND WIEDER SPACHTELN UND SCHLEIFEN…

Es wurde gespachtelt, geschliffen, gespachtelt und wieder geschliffen, insgesamt 17 mal, bis alle Rundungen absolut perfekt waren, und absolut keine Übergänge mehr vorhanden waren. Dabei musste teils soviel Material aufgetragen werden, dass immer wieder einige Tage zur Trocknung vergingen bevor geschliffen werden konnte. Uns rannte die Zeit nur so davon, da selbst mit Absaugeinheit der Raum immer wieder nur noch eine reine Staubwolke war.

 

[cq_vc_mediumgallery images=“2641,2642,2643,2644,2645″ gutter=“20px“]